typo3conf/ext/tx_agritemplate/res/template/protectiontroupeaux/images/top_center/banner/
Zäune Clôtures Recinzioni Zäune

Zäune

FlexinetzZusätzliches Zaunmaterial, welches ausschliesslich dem Herdenschutz dient wird in den betroffenen Regionen teilweise finanziert. Die beschränkten Mittel werden nach folgenden Prioritäten eingesetzt:

  • Zaunmaterial für Nachtpferche auf den Alpen,
  • Verstärkung von Zäunen auf Frühlings- und Herbstweiden,
  • Elektrifizierung von bestehenden Fixzäunen.

In der Beurteilung, welche Zaunkosten tatsächlich für den Herdenschutz anfallen, gibt es einen Handlungsspielraum, der vor Ort im Bezug auf die lokalen Voraussetzungen beurteilt werden muss. Zu den verschiedenen Anwendungen von Schutzzäunen in der Landwirtschaft hat AGRIDEA eine Broschüre herausgegeben.

Zaunmaterial kann bei der Schutzhundevereinigung (ASEPP, Association Suisse des éleveurs de bétail propriétaires de chiens de protection) zu einem Vorzugspreis bezogen werden (Tel. 027 783 22 59).

Um sich über die aktuellen Preise von Zaunmaterial zu informieren: